Mozarts Streichquintette

»Die sechs Quintette – wohl der experimentellste, ›modernste‹, aufregendste Kammermusikzyklus Mozarts – fordern die Interpreten auf das Höchste, was Artikulation, Doppelbödigkeit, Flexibilität und gestaltende Fantasie betrifft. Diesem Höchsten wurden die Fünf vollkommen gerecht. Alle spielen Mozart mit größter Präzision und natürlicher Klangschönheit, mit intensiver Durchdringung des Notentextes und mit einer Tiefe und Spannbreite des Ausdrucks, dass man nur mehr ins Schwärmen geraten kann. Ein faszinierend vielschichtiger Werkkomplex in ebenso luxur-iöser wie kompetenter Besetzung.«

Leistung:

Musikalische Beratung und Schnittassistenz

© 2017       IMPRESSUM

  • Facebook Black Round
  • Instagram Black Round
  • Vimeo Black Round